Der Simonshof früher

 

Der Simonshof blickt auf eine jahrhunderte lange Geschichte zurück. Der Hof ist seit seiner Gründung im 15 Jahrhundert in  Familienbesitz. Die ersten Feriengäste fanden sich bereits um 1920 auf dem Simonshof ein.

 

Das bezaubernde Schwarzwaldpanorama muss schon damals ein Anziehungspunkt gewesen sein. Die Gäste bewohnten hierfür die leerstehende Altenteilerwohnung in unserem Häusle. Am Brunnen vor dem Haus floß das Wasser aus der eigenen Quelle (auch Heute verfügen wir über eigenes Quellwasser).

 

Die eigentliche Gästebeherbergung begann dann 1983 mit derselben Wohnung im Häusle, als Ferienwohnung mit 6 Betten.

Die erste Wohnungseinrichtung war noch recht einfach. Zum Holzherd in der Küche wurde ein Elektrobeistellherd angefügt. Das Wasser für Küche und Bad wurde mit einem Elektroboiler aufgeheizt.

 

1991 entschloss man sich dann zum Bau des Ferienhauses mit vier 4-Sterne Wohnungen. 1996 wurde dann im Dachgeschoß des Altenteilerhauses, der ehemaligen Scheune, die heutige 5-Sterne Wohnung Häusle ausgebaut. 

 

Die vier Wohnungen im Ferienhaus sind die heutigen Wohnungen Albblick, Panoramablick, Kinzigtalblick und Wiesenblick.

  • Der Simonshof früher
  • Der Simonshof früher
  • Der Simonshof früher
  • Der Simonshof früher
  • Der Simonshof früher
  • Der Simonshof früher
  • Der Simonshof früher
  • Der Simonshof früher

Zeit und Natur ist Luxus